Ausgangslage

Die Firma Profinanz bietet ihren Kunden eine breite Palette an Dienstleistungen an:

Von der Finanzplanung über Personalwesen und Lohnbuchhaltung bis hin zur Finanzbuchhaltung coacht Profinanz KMUs und nimmt ihnen dadurch viel Arbeit ab, wodurch sich die Unternehmen auf ihr wesentliches Business konzentrieren können.

Um den Kunden diesen Gesamtservice kostengünstig und termingerecht anbieten zu können, müssen die internen Prozesse hochgradig optimiert sein. Eine hochgradige Optimierung erzielt man nur durch perfekt zugeschnittene Software, die in der Regel als Standardlösung am Markt nicht erhältlich ist.

Profinanz hat uns aus diesem Grund beauftragt, auf Basis vorliegender Programme, die Lösung für das Unternehmen individuell weiter zu entwickeln.

Lösung: Teilprogramme zur Reduzierung des Arbeitsaufwands

Das gesamte Softwarepaket der Profinanz besteht aus folgenden Teilprogrammen:

  • Adressverwaltung: Hier werden sämtliche Adressen zentral verwaltet. Ob Kunden, Lieferanten, Banken oder öffentliche Verwaltungen, alle Daten sind auf Knopfdruck abrufbar.
  • Artikelverwaltung: In diesem Teilprogramm sind sämtliche Artikel erfasst. Diese werden einerseits für die Leistungserfassung und andererseits für die Fakturierung benötigt.
  • Leistungserfassung: Hinter diesem Punkt versteckt sich die Erfassung aller Arbeiten. Mit diesen Daten können nicht nur die Rechnungen an die Kunden gestellt werden, sondern Profinanz hat zudem zu jeder Zeit einen exakten Überblick über die Produktivität des eigenen Unternehmens.
  • Fakturierung: Hier werden alle Leistungen gegenüber den Kunden verrechnet. Eine Schnittstelle zur Finanzbuchhaltung „Sesam (SAGE)“ übermittelt automatisch alle offenen Posten zur Weiterverarbeitung.
  • Personalverwaltung: Dieses Teilprogramm verwaltet alle Personaldaten der Kunden. Es beinhaltet außerdem eine komplette Lohnabrechnung. Auf Knopfdruck werden monatlich sämtliche Lohnabrechnungen durchgeführt, Lohnzettel gedruckt und die Daten wiederum an die Buchhaltung übergeben. Periodisch werden sämtliche Quartals- und Jahresmeldungen generiert und an die verschiedenen Ämter und Versicherungen geschickt.
  • Anlagebuchhaltung: In der Anlagebuchhaltung werden alle Anschaffungen und deren Abschreibungen verwaltet.

Nutzen

Seit 2008 sind wir auf einer regelmässigen Basis damit beschäftigt, Modul für Modul zu erweitern, neu zu entwickeln und zu optimieren.

Die ersten Erfolge sind schon ersichtlich. So hat sich der Arbeitsaufwand trotz steigender Kundenanzahl bereits stark reduziert.

Kunde

Profinanz Est.
Messinastrasse 11
9495 Triesen
Liechtenstein

T +423 392 14 40
F +423 392 16 40

profinanz@profinanz.li
www.profinanz.li

Suchen auch Sie nach einer individuellen Lösung?

Kontaktieren Sie uns für einen unverbindlichen Beratungstermin